Für eine vollelektrische Zukunft
Was wir tun

Für eine vollelektrische Zukunft

In einer vollelektrischen Zukunft wird das Laden Teil des Fahrens. Der gleiche Anspruch, den wir an unsere Fahrzeuge in Bezug auf Standards, Qualität und Premium-Erlebnis haben, gilt auch für das Laden. Deshalb wollen wir das Ladeerlebnis für unsere Kundinnen und Kunden so einfach und komfortabel wie möglich gestalten.

Unser Ziel bei Mercedes-Benz ist es, unseren Kundinnen und Kunden ein reibungsloses end-to-end Ladeerlebnis zu bieten. Angefangen bei dem Fahrzeug selbst und mit allen Möglichkeiten, die unser weitreichendes Angebot an Ladedienstleistungen zu bieten hat.

Mit dem Aufbau unseres globalen Mercedes-Benz Charging Networks erweitern wir das Angebot an Schnellladepunkten massiv und werden neue Standards für schnelles, komfortables und grünes Laden von Elektrofahrzeugen setzen. Wir planen bis Ende des Jahrzehnts über 2.000 Ladeparks in Nordamerika, Europa, China und weiteren Kernmärkten zu errichten. Insgesamt werden das dann mehr als 10.000 Ladepunkte sein, deren Zahl je nach Marktbedarf erweitert werden kann. Die Mercedes-Benz Schnellladeparks stehen allen Fahrzeugmarken offen, Mercedes-Benz Kundinnen und Kunden genießen besondere Vorteile, zum Beispiel die Reservierungsfunktion zur Reduzierung von Wartezeiten über den Dienst von Mercedes me Charge, der hier nahtlos integriert wird.

[mercedes_me_charge_4915219_22c0281_019:MEDIASTORE_LEAF]@734ad72

Mit Mercedes me Charge bietet Mercedes-Benz seinen Kundinnen und Kunden bereits heute Zugang zu einem der größten öffentlichen Ladenetze, das weltweit mehr als 1,6 Millionen Ladepunkte umfasst. Durch die vollumfängliche Integration ins Fahrzeug wird in Verbindung mit dem intelligenten Reichweitenassistenten die optimale Route zum Ziel vorgeschlagen. Dabei werden Ladestationen entlang der Route berücksichtigt. So kann den Kundinnen und Kunden das Fahr- und Ladeerlebnis vereinfacht und über Filter an individuelle Präferenzen angepasst werden.

Gleichzeitig übernimmt der Reichweitenassistent das Energiemanagement im Fahrzeug und bietet zeiteffiziente Ladestopps, um schnellstmöglich ans Ziel zu gelangen. Im Mercedes-Benz Ladenetzwerk stellt das System zudem zukünftig sicher, dass über eine Reservierungsfunktion unsere Kundinnen und Kunden zum gewünschten Zeitpunkt sofort auf den reservierten Ladepunkt zugreifen können.

Werden Sie Teil des Mercedes-Benz Ladenetzwerks und eröffnen Sie einen Mercedes‑Benz Ladepark

Neben der Elektrifizierung unserer Fahrzeuge spielt dabei auch das Ladeerlebnis unserer Kunden eine entscheidende Rolle. Mit unserem weltweiten Ladenetzwerk und dem Aufbau eigener Ladeparks, unterstreicht Mercedes-Benz den Weg seine „Electric Only“ Strategie. Um weiter zu wachsen und unser Netzwerk auszubauen, suchen wir nach neuen Partnern und geeigneten Standorten.

Mehr erfahren

Laden zu Hause und im geschäftlichen Bereich

[wallbox_22c0037_006:MEDIASTORE_LEAF]@2f592d49

Neben unseren Aktivitäten im öffentlichen Ladebereich treiben wir auch die Bereiche des Ladens Zuhause und im geschäftlichen Bereich voran. Mit unserer Mercedes-Benz Wallbox ermöglichen wir unseren Kundinnen und Kunden, dort zu laden, wo es am bequemsten ist: Zuhause. Dabei lädt die Mercedes-Benz Wallbox E-Fahrzeuge und Plug-In-Hybride schnell, intelligent und komfortabel. In bestimmten Märkten können Kunden ihre Wallbox auch über die jeweilige Landesgesellschaften von Mercedes-Benz Mobility finanzieren oder leasen.

Auf dem Weg in eine vollelektrische Zukunft gilt bidirektionales Laden (V2X) für Mercedes-Benz als Schlüssel. In Verknüpfung mit smarten Ladelösungen für Privathaushalte können Kunden ihren CO2-Verbrauch sowie ihr Kosten reduzieren oder die eigene Unabhängigkeit erhöhen.

Beim bidirektionalen Laden fließt der Strom in zwei Richtungen. Das E-Fahrzeug bezieht Strom aus dem Energienetz und wird aufgeladen, kann den Strom aber bei Bedarf in das Netz (Vehicle-to-Grid, V2G) oder das Haus (Vehicle-to-Home, V2H) einspeisen.

Auch Fahrzeugflotten tragen maßgeblich zur Gestaltung der vollelektrischen Zukunft bei. Für unsere Geschäftskundinnen und -kunden arbeiten wir deshalb an mehreren Elementen unseres Ladelösungsangebots, darunter beispielsweise dedizierte Beratungsunterstützung, die Installation der Ladeinfrastruktur sowie entsprechende Finanzdienstleistungen.

Mehr zu was wir tun

Finanzierung

Leasing

Versicherung

Flottenmanagement

Payment Services

Beteiligungen